Mit dem Erbe Gutes tun

Wie kann mein Erbe CHANCEN ERMÖGLICHEN?

Wir danken Ihnen herzlich, dass Sie diese Seite besuchen und sich für das Thema MEIN ERBE ERMÖGLICHT CHANCEN interessieren.

Gerne möchten wir Ihnen unsere Hilfsprojekte an Herz legen und geben Ihnen gerne weitere Informationen auf Anfrage.

Essentieller Bestandteil des Hilfsansatzes von Opportunity Deutschland ist „Hilfe zur Selbsthilfe“ und damit die Förderung von Eigeninitiative und Selbstständigkeit der Menschen vor Ort. Das Ziel dieser Hilfe ist immer eine langfristige, unabhängige Eigenversorgung der Menschen – die sie in Würde und aus eigener Kraft selbst erreichen. Opportunity International Deutschland ist eine christlich motivierte Organisation, die seit 1996 „Hilfe zur Selbsthilfe“ leistet. Dabei unterstützen wir alle Menschen – unabhängig von ihrer ethnischen Zugehörigkeit, Konfession, Weltanschauung und ihrem Geschlecht. Unser Glaube treibt uns an, in Armut lebende Menschen im globalen Süden zu fördern. Wir begegnen diesen Menschen mit Respekt und wir glauben an ihre Fähigkeit, sich selbst dauerhaft aus dem Kreislauf der Armut befreien zu können. Die Stärkung von Frauen und ihren Familien liegt uns dabei besonders am Herzen.

Indem Sie die Stiftung Opportunity International Deutschland in Ihrem persönlichen Testament als Erben aufnehmen, fördern Sie auf nachhaltige Weise viele arme Menschen auf ihrem neuen Weg in ein hoffnungsvolles Leben.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir informieren Sie gerne über die Möglichkeiten einer Testamentsspende.

Muss die Stiftung Erbschaftssteuer bezahlen?

Nein. Als gemeinnützige Organisation ist Opportunity International Deutschland von der Erbschaftssteuer befreit.

Wäre es möglich, dass ich die Stiftung in meiner Lebensversicherungen begünstige?

Ja. Anstelle von natürlichen Personen, können Sie in Ihrer Lebensversicherung eine gemeinnützige Organisation als Begünstigten eintragen.

Was spricht für eine Unterstützung von Opportunity International Deutschland?

Opportunity International Deutschland steht für christliche Werte, Nächstenliebe sowie Beständigkeit (Gründung 1996) und trägt seit 2006 dauerhaft das DZI-Prüfsiegel, welches jedes Jahr wieder neu beantragt wird. Unser Glaube treibt uns an, in Armut lebende Menschen im globalen Süden zu fördern. Wir begegnen diesen Menschen mit Respekt und wir glauben an ihre Fähigkeit, sich selbst dauerhaft aus dem Kreislauf der Armut befreien zu können. Die Stärkung von Frauen und ihren Familien liegt uns dabei besonders am Herzen.