Wichtiger Hinweis für Spenden in den letzten Tagen des Jahres 2017: Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Spende per SEPA-LASTSCHRIFT noch für 2017 steuerlich geltend gemacht werden kann, lösen Sie Ihre Spende über unsere Online-Spendenformulare aufgrund der Bearbeitungszeiten der Finanzinstitute bitte bis zum 22.12.2017 aus. Spenden, die Sie per PAYPAL oder KREDITKARTE über unsere Online-Spendenformulare auslösen, können Sie auch dann noch für 2017 steuerlich geltend machen, wenn Sie sie bis zum 31.12.2017 tätigen. Gerne können Sie uns Ihre Spende auch per BANKÜBERWEISUNG zukommen lassen. Sofern Ihr Finanzinstitut Ihre Überweisung bis zum 29.12.2017 ausführt, können Sie auch diese Spende noch für das Jahr 2017 steuerlich geltend machen.
OK

Das Herz in den Beinen – Ehrenamtliche Botschafterin Dr. Marta Binder hat ihre persönliche Zielmarke von 10.000 geradelten Kilometern geschafft!

9. Oktober 2017

Über 100.000 Euro Spendengelder hat unsere Botschafterin Dr. Marta Binder in fünf Jahren für Schulkinder in Ghana erradelt. Allein dieses Jahr kamen bisher 28.113 Euro zusammen. (Foto: Die Glocke)

Wir danken Dr. Marta Binder und allen SpenderInnen sowie UnterstützerInnen der Spendenfahrradtour 2017. Bei ihrer diesjährigen Tour radelte Marta beachtliche 3.025 Kilometer! Sie übertraf damit das anvisierte Gesamtziel von insgesamt 10.000 Kilometern – in fünf Jahren und fünf Spendentouren fuhr Marta zusammengerechnet äußerst beeindruckende 10.560 Kilometer!

Addiert man die in diesem Jahr erradelten 28.113 Euro zu den bisher durch ihre Touren eingenommenen Spendengelder hinzu, hat Marta in den letzten fünf Jahren über 100.000 Euro für Microschools in Ghana gesammelt und somit vielen ghanaischen Kindern die Chance auf eine gute Schulbildung und eine bessere Zukunft geebnet.

Auch der einmal im Jahr zu vergebende „Jan Binder Award“ unter dem Motto „Keep your school clean – Make your school green“ wird von den erradelten Spendeneinnahmen finanziert und an Microschools in Ghana verliehen. Marta hatte sich nach dem Unfalltod ihres Sohnes Jan Binder, der als Pressesprecher für Opportunity Deutschland tätig war, entschlossen, im Sinne ihres Sohnes die Arbeit von Opportunity als Botschafterin zu unterstützen. Der Award führt dieses Andenken fort.

In 2016 ging der erste Platz des „Jan Binder Awards“ und damit 1.000 Euro an die Microschool God‘s Heritage Academy. Der zweite und dritte Platz wurden jeweils mit rund 500 und 250 Euro entlohnt.

Ein kleines Gedankenspiel: Zusammengelegt entspricht die Strecke von 10.560 Kilometern etwa einer Fahrradtour von Martas Heimatort Warendorf über den Balkan, durch den Nahen Osten und quer durch Afrika bis nach Accra in Ghana – was für eine Leistung!

Wir sind sehr dankbar für Martas großartiges Engagement und stolz darauf, dass Menschen wie sie unsere Arbeit tatkräftig unterstützen.

Die diesjährige Tour ist zwar beendet, die Spendensammel-Aktion jedoch noch nicht! Wenn Sie Martas Engagement und damit Kinder in Ghana unterstützen möchten, spenden Sie bitte unter dem Stichwort „10.000 Kilometer“ oder spenden Sie hier online. Ihre Spende kommt an und bewegt etwas Gutes für die Kinder Ghanas!

Karte der allein in 2017 gefahrenen Etappentouren – insgesamt kam Marta Binder dieses Jahr auf stolze 3.025 Kilometer.