CHANCENGEBER VIDEO-KONFERENZ // 19. SEPTEMBER 2020 AB 11:00 UHR

Liebe Opportunity-Freundinnen und -Freunde,

wir wollen gerade in dieser Zeit mit Ihnen verbunden bleiben und laden Sie herzlich zu unserer ersten CHANCENGEBER Video-Konferenz am Samstag, den 19. September 2020, ein.

Gemeinsam mit Chancengeberinnen und Chancengebern wie Ihnen, wollen wir mehr denn je lebensverändernde Perspektiven für Menschen in Armut schaffen. In diesen herausfordernden Zeiten können wir zusammen für die Menschen in Armut einstehen, die eine existenzielle Chance für sich und ihre Familien ergreifen wollen. Sie erhalten Impulse, wie Sie über diese lebensverändernden CHANCEN mit anderen Interessierten reden können, und Sie erleben unser Opportunity-Team, weitere engagierte Opportunity-Freunde und Eindrücke aus unseren Projekten.

Über unseren Registrierungslink können Sie sich schon jetzt anmelden. Sie erhalten von uns im Vorfeld inspirierende Impulse und Updates zur Video-Konferenz per E-Mail. Bitte laden Sie gerne Ihre Familie, Freunde, Bekannte und Kollegen ein und leiten Sie diesen Link einfach weiter.

 

CHANCENGEBER VIDEO-KONFERENZ:

Wann: Samstag, 19. September 2020

Zeit: 11:00 bis 12:30 Uhr

Wo: ZOOM-Meeting (Meeting-ID 859 0629 9779)*

Hier anmelden (erforderlich)

 

DAS PROGRAMM:

Kennenlernen: Das „neue“ Opportunity-Team stellt sich Ihnen vor.

Chancen GEBEN: Spannende Einblicke in die Arbeit von Opportunity Deutschland.

Chancen NUTZEN: Ehrenamtlich engagieren – mit Impulsen von Freunden, Botschaftern und Stiftungsräten.

 

Wir freuen uns schon jetzt darauf, wenn Sie sich am 19. September mit uns verbinden.

Unser gesamtes Mitarbeiterteam wird an diesem Tag live in unserem Kölner Büro dabei sein.

Herzliche Grüße und Gottes Segen

Ihr

Opportunity-Team

 

*Datenschutzhinweis: Auch zu unseren Zoom-Konferenzen finden Sie die aktuellen Datenschutzbestimmungen auf unserer Internetseite. Die Video-Konferenz wird aufgezeichnet und anschließend 30 Tage auf unserer Website (via Youtube) für Sie zur Verfügung gestellt. Anschließend wird die Aufzeichnung auf diesen Portalen gelöscht.