So gehen wir von Opportunity Deutschland und unsere Partner mit COVID-19 um Mehr Infos

Ferdinand Braselmann GmbH & Co. KG

Frank Braselmann, Geschäftsführer Ferdinand Braselmann GmbH & Co. KG

„Ein wesentliches Element unserer Unternehmensphilosophie ist soziales Engagement, ohne darüber groß reden zu wollen.
Bis uns jetzt unser Partner Opportunity International Deutschland davon überzeugt hat, dass viele gern Gutes tun würden, wenn sie nur konkrete Möglichkeiten kennen würden, wie ihre Hilfe effizient und zuverlässig an die richtige Stelle gelangen kann.

Wir sind überzeugt von der besonders nachhaltigen und ganzheitlichen Wirkung von sozialen Mikrofinanz-Diensten in Ländern der Dritten Welt, und stellen deshalb an dieser Stelle unser diesjähriges Weihnachtsprojekt vor.
In vergangenen Jahren haben unsere Kunden durch ihren Verzicht auf das traditionelle Weihnachtsgeschenk zugunsten bedürftiger Menschen in weniger privilegierten Ländern dazu beigetragen, dass mit Hilfe unseres Partners „Andheri-Hilfe“ (Bonn) ca. 1.650 Menschen in Indien und Bangladesch durch eine Augenoperation ihr Augenlicht wiedererhalten haben und nun wieder selbst für sich und ihre Familien sorgen können.

Diesmal möchten wir mit unserem Weihnachtsprojekt „Reisbäuerinnen in Ghana“ dazu beitragen, dass durch wirksame Hilfe zur Selbsthilfe mittels kleiner Kredite Reisbäuerinnen in Ghana in die Lage versetzt werden, für sich und ihre Familien langfristig eine solide Grundlage zu schaffen.“