Opportunity International Deutschland jetzt spenden

Suchfunktion

Newsletter

Weitersagen

Mikroversicherungen als Ergänzung zu Mikrokrediten

Mikroversicherungen
Zurück zum Säulenmodell

Unfälle, Krankheiten, Naturkatastrophen und Ernteausfälle treffen oftmals gerade die Ärmsten am härtesten. Wer schon am Existenzminimum lebt, kann die Folgen von unvorhergesehenen Ereignissen und Krisen nicht mehr ausgleichen. 

Um das Risiko der Krisen zu minimieren, hat sich neben dem Sparen die Versicherung als wirksamstes Instrument herausgestellt. Gleichzeitig bedeutet dies, dass ein Mangel an Versicherungsleistungen zu einem starken Entwicklungshindernis werden kann. 

In den Industriestaaten sind Versicherungen aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Kranken-, Ernte-, Unfall- oder Lebensversicherungen sind selbstverständliche Bestandteile der sozialen Absicherung, sowohl im privaten wie auch gerade im unternehmerischen Bereich.

Bauern

In Entwicklungsländern dagegen werden Versicherungen für die Ärmsten der Armen normalerweise gar nicht angeboten. Für die großen Versicherungsfirmen ist dieser Markt nicht lukrativ genug. Daher ist es nicht verwunderlich, dass in Subsahara-Afrika nur rund vier Prozent der Bevölkerung in irgendeiner Form versichert sind. Die überwältigende Mehrheit der Menschen muss also bei jeder Krise befürchten, ihre Existenzgrundlage zu verlieren.

Seit einigen Jahren werden daher von Mikrofinanz-Institutionen verstärkt so genannte Mikroversicherungen angeboten, die speziell auf die Bedürfnisse der Armen zugeschnitten sind. Opportunity International nahm dabei von Anfang an eine Vorreiterrolle ein. Wir vermitteln Versicherungen in Kooperation mit spezialisierten Versicherungsunternehmen.

MicroEnsure

Die MicroEnsure vermittelt Versicherungen für arme Menschen, um ihnen mit geeigneten und bezahlbaren Produkten zur Seite zu stehen.

Als erste unabhängige Mikroversicherungs-Agentur der Welt bietet sie geeignete Lebens-, Kredit-, Gesundheits- und Ernte-Versicherungen an. Durch sorgfältige Marktforschung und kompetente Fachkenntnis der Versicherungsbranche sind die Produkte so ausgelegt, dass sie bezahlbar für die Armen und gleichzeitig rentabel für die Versicherungsgesellschaften sind.

MicroEnsure wurde 2005 gegründet und ist eine Unterorganisation von Opportunity International. Die Agentur bietet zur Zeit Versicherungen in zehn Ländern Afrikas und Asiens und betreut über 3.3 Millionen Menschen. Durch die großartige Beihilfe der Bill & Melinda Gates Stiftung ist es Opportunity in Zukunft möglich, seine Versicherungsprojekte auf neue Länder auszuweiten und noch mehr Menschen den Zugang zu Versicherungen und somit einen Ausweg aus der Armut zu ermöglichen.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Seite der Opportunity-Tochter MicroEnsure und schauen Sie sich die Videos zum Thema Mikroversicherungen auf YouTube an (in englischer Sprache).

Weiterführende Links

Lesen Sie mehr über MicroEnsure in Ruanda

Versicherungen in Malawi

Drei Bauern aus Mchinji, Malawi: Die Auswirkungen einer Getreide-Versicherung 

Die Geschichte von Felix

Die Geschichte von Grace