Opportunity International Deutschland jetzt spenden

Suchfunktion

Newsletter

Weitersagen

Eine „Angel" zum Geburtstag

Henning Nathow und Gaeste
Henning Nathow (3. v. l.) und Gäste: Eine "Angel" als symbolisches
Geschenk zum 50. Geburtstag

Opportunity-Botschafter Henning Nathow hat sich bei seiner Einladung zu seinem 50. Geburtstag im November 2009 etwas Besonderes einfallen lassen.

Er engagiert sich schon seit einiger Zeit bei Opportunity International und erinnert sich: „Im vergangenen Sommer habe ich an einem Opportunity-Insight-Trip in Indonesien teilgenommen und so einen eigenen Eindruck von der Arbeit der Stiftung gewonnen. Diese Reise hat mich in meinem Vorhaben bestärkt, eine Trustbank in Asien zu gründen."

Denn die Trustbank-Methode, bei der sich die Kreditnehmer zu einer Gruppe zusammenfinden, deren Mitglieder sich gegenseitig unterstützen, hat ihn beeindruckt: „Durch die Trustbanks wird die Verantwortung füreinander und das „Voneinander lernen" gefördert. Für mich ist dies die überzeugendste Art von Entwicklungshilfe."

Das Konzept der Hilfe zur Selbsthilfe wird oft mit dem Sinnspruch erklärt: „Schenkst du einem Armen einen Fisch, so wird er einen Tag lang satt sein. Gibst du ihm aber eine Angel und lehrst ihn, wie man richtig damit umgeht, werden er und seine Kinder nie mehr hungern müssen." So eine „Angel" wollte Henning Nathow bereitstellen, am besten in Form einer Trustbank-Patenschaft.

Dies hat er auch seinen Gästen erklärt und dann gleich auf die Einladung zur Geburtstagsfeier geschrieben: „Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mit eurem Geschenk dazu beitragen würdet und wir alle zusammen durch diese Trustbank Familien eine „Angel" geben könnten!"

Die Geburtstagstagsfeier hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht und Henning Nathow freut sich: „Ich habe mir „Angeln" gewünscht - und bekommen!" Offensichtlich konnte er seine Freunde vom Konzept der Mikrofinanzierung überzeugen, denn nun wird eine Trustbank gegründet.
Opportunity International bedankt sich ganz herzlich für das Engagement!