Opportunity International Deutschland jetzt spenden

Suchfunktion

Newsletter

Weitersagen

Opportunity-Bilderausstellung mit vielen Gästen

 

"Kleine Kredite - große Wirkung" - Unter diesem Motto startete die Eröffnungsveranstaltung zur Opportunity-Bilderausstellung am 31. März in der Raiffeisenbank Roth-Schwabach eG.

Der Vorstandsvorsitzende Werner Mark begrüßte die zahlreich erschienenen Interessierten und leitete dann zu seinem Vortrag über weltweite Armut und Lösungsansätze nach dem Vorbild von Raiffeisen über.

Danach trug Dr. Rupert Neudeck, Opportunity-Schirmherr und Gründer der Hilfsorganisation Cap Anamur, in gewohnt unterhaltsamer Form seinen Erfahrungsbericht "Von der Katastrophenhilfe zur Mikrofinanzierung" vor. Er erklärte den Zuhörern unter anderem, wie Mikrofinanzierung "die Menschen zu Unternehmern ihres eigenen Geschicks" macht.

Im dritten Vortrag des Abends stellte Opportunity-Vorstand Stefan Knüppel die Wirkungsweise der Mikrofinanz-Arbeit vor. Er bat auch weitere Gäste zu sich auf die Bühne. So erzählten die beiden Opportunity-Unterstützer Gerd Bockhorn und Sven Seltmann von ihrem Besuch der Kreditnehmer des Opportunity-Projekts in Mosambik.

Vorstandsmitglied Erwin Grassl übergab zu guter Letzt noch an Stefan Knüppel und Rupert Neudeck einen Scheck der Raiffeisenbank Roth-Schwabach für ihre Organisationen. Zum Abschluss fanden sich die Besucher bei einem kleinen Imbiss zu weiteren Gesprächen zusammen.